Quick Links



Keywords

Mofa durchbricht Schallmauer

(english version below)
Ich fand schon immer, dass das Wort Tuning die Performance Verbesserung in Oracle Datenbanken ziemlich schlecht beschreibt.
Kürzlich habe ich die Ausführung eines hochfrequentierten SQL Statements beschleunigt.
Vorher Elapsed: 00:00:12.68
Nach Tuning Elapsed: 00:00:00.00

Lässt man den Messfehler ausser Acht, ergibt sich eine Performance Verbesserung von unendlich (12,68 sec / 0 sec).
OK, ok, teilen durch 0 ist

Weiterlesen … Mofa durchbricht Schallmauer

Kundenmeinung

Ich freue mich über dieses nette Lob eines Neukunden:

Durch einen Skriptfehler gab es über einen längeren Zeitraum keine konsistente Oracle-DB Sicherung, was nicht auffiel, da die Backupsoftware stets eine fehlerfreie Ausführung in Zeit und Umfang meldete. Bei einem DB-Restore nach einem Hardwarefehler zeigte sich dieser Missstand in seiner kalten Realität und Grausamkeit. Die Datenbank ließ

Weiterlesen … Kundenmeinung

Broken by Design; Broken on Purpose

Seth Godin unterscheidet Gründe, warum etwas nicht funktioniert.
See English Version of the Article below.

Seth Godin at Gel 2006 from Gel Conference on Vimeo.

Was haben „broken by design“ und „broken on purpose“ mit Oracle zu tun?
Fast alles.

Gibt es eigentlich eine halbwegs treffende Übersetzung für „broken by design“?

Broken by Design; Broken on Purpose

Seth Godin does a wonderfully

Weiterlesen … Broken by Design; Broken on Purpose

ORA-00054 Warten auf Godot

Siehe auch Warum Sie das ORA-00054 Problem lösen sollten.

ORA-00054 verdient aufgrund seiner Hartnäckigkeit besondere Aufmerksamkeit.

ORA-01555 snapshot too old

ORA-01555 – eine der wohl bekanntesten Oracle Fehlermeldungen.

Siehe auch Warum Sie das ORA-01555 Problem lösen sollten.

Spätestens die Erkenntnis, dass auch ein sehr hoher Wert für undo_retention das Auftreten des Fehlers nicht verhindert, lässt den Oracle Administrator meist ratlos zurück.

ORA-01652 Catch Me If You Can

Siehe auch Warum Sie das ORA-01652 Problem lösen sollten.

Entscheidend für die Analyse eines ORA-01652 ist, dass die relevanten Informationen (Verursacher-Session, SQL Statement, etc.) vor Auftreten der Fehlermeldung gesammelt werden müssen, da sie nach Erscheinen des Fehlers nicht mehr lange verfügbar sind.

Downloads

Oracle Dokumentation

Oracle 12gR2
Oracle 12gR1
Oracle 11gR2
Oracle 11gR1
Oracle 10gR2
Oracle 10gR1
Oracle 9iR1

ORA-01652

Siehe auch Warum Sie das ORA-01652 Problem lösen sollten .

Oder FAQByGoogleKeys ORA-01652 .
Oder Monitoring ORA-01652 .

Hier finden Sie ein ORA-01652 Praxisbeispiel .

Die oraservices.de Oracle Support Services bieten Unterstützung zur Analyse und Lösung des Problems.

Beispiele der Unterstützung durch oraservices.de finden Sie auf den oraservices.de Projektseiten .

Das oraservices.de Monitoring Package für Oracle Datenbanken enthält

Weiterlesen … FAQByGoogleKeys ORA-01652

Interview

Business-on.de: Oracle-Berater gibt es wie Sand am Meer. Wie gelingt es Ihnen, auf diesem engen Markt Kunden zu gewinnen?

Ole Raether: Ich habe irgendwann einmal festgestellt: Bei vielen meiner Kunden war Troubleshooting der eigentliche Einstieg. Kunden, denen ich schnell und kompetent aus einer schwierigen Lage geholfen habe, sind treu und empfehlen

Weiterlesen … Interview

Erster Artikel

Diese Seite ist ein WordPress Workaround, um die Page Tags zu aktivieren.